Dokumente 1917

Am 22. Januar veröffentlicht Theodor Reuss in Ascona ein Manifesto der Anational Grandloge & Mystic Temple und eine überarbeitete Version der Constitution of the Ancient Order of Oriental Templars O.T.O. Ordo Templis Orientis. Gleichzeitig erfolgt die Einladung zum Anational Congress, unterzeichnet von Isabelle Adderley, Monte Verità, Ascona. Diese richtet sich insbesondere an Freimaurer, Theosophen und Mystiker (Mystics).

Am 16./17. Juli berichten Verschiedene, insbesondere Westschweizer Zeitungen über die Verhaftung von Spionen, die für Deutschland gearbeitetet haben sollen, in Lugano, Locarno und auf dem Monte Verità

Vom 15. bis 25. August findet auf dem Monte Verità findet der Congrès Coopératif Anational mit dem Sonnenfest statt.

Am 3. Dezember 1917 stirbt die Ärztin Anna Fischer-Dückelmann in Ascona.

April

Im Süden
Oesterreichische Morgenzeitung und Handelsblatt, 22. April 1917.

Juni

Ljusets Hermetiska Broderskap
Hufvudstadsbladet (Helsingfors), 7. Juni 1917.

Juli

Arrestations d’espions allemands au Tessin
Journal de Genève, 16. Juli 1917.

Arrestations d’espions allemands
La Sentinelle, 16. Juli 1917.

Eine Spionageaffäre in Lugano
Berner Intelligenzblatt, 17. Juli 1917.

Arrestations d’espions allemands au Tessin
L’Impartial, 17. Juli 1917.

Arrestations d’espions allemands
Feuille d’Avis de Neuchâtel, 17. Juli 1917.

Une organisation d’espionnage allemande
Le Temps, 18. Juli 1917.

L’espionnage allemand
L’Homme enchaîné, 18. Juli 1917.

Een eigenaardig congres
De gereformeerde kerk, 19. Juli 1917.

Une mise au point
La Sentinelle, 20. Juli 1917.

L’affaire d’espionnage du Tessin
Journal de Genève, 21. Juli 1917.

November

Ueber Okkultismus, Hieratik und andere seltsam schöne Dinge
Hugo Ball, Berner Intelligenzblatt, 15. November 1917.